Antirassistischer Block – Unteilbar Band der Solidarität

Am 14.6.2020 von 14 bis 15 Uhr nehmen wir als Aktionsbündnis Antirassismus, #ABA gemeinsam im Sicherheitsabstand von 3m am „Band der Solidarität“ von #unteilbar teil, um von Moria bis Hanau zu sagen #sogehtsolidarisch!

Kommt zur Hasenheide/Ecke Hermannplatz (die Straße, nicht der Park) und checkt vorher das Mobivideo, lernt schonmal den Move und Text auswendig! Wir gehen auf die Straße, denn dieses rassistische System darf nicht wieder hochgefahrn werden, wir schauen bei rassistischer Gewalt nicht weg, und gedenken der ermordeten Opfer rassistischer Gewalt by any means necessary!

Yallah! Die Krise heißt Rassismus und Kapitalismus!

Die Corona-Pandemie ist eine Gesundheits- und Systemkrise zugleich! Aber nicht alle Menschen sind von der Pandemie gleichermaßen betroffen! Dabei seht Ihr doch gerade jetzt, dass Migrant*innen mit ihrer systemrelevanten Arbeit die Gesellschaft am Laufen halten! Wer hätte denn sonst die Krankenhäuser geputzt, Kinder, ältere und kranke Menschen gepflegt, den Müll abgeholt, den Spargel gestochen und am Supermarkt kassiert?! Die Corona-Krise zeigt in nackter Brutalität, das migrantisches Leben an den europäischen Außengrenzen und in Geflüchtetenlagern in Almanya zurückgelassen werden! Migrant*innen haben ein Recht auf Rechte und vor allem ein Existenzrecht. Unser Leben wird aber von Rassist*innen, Rechtspopulist*innen im Parlament und Faschist*innen in Polizei und Gesellschaft bedroht!

Ya walah! Rassismus raubt uns unsere Menschenrechte, Existenz, Würde und Gleichheit!

Wir betteln nicht um Menschenrechte, denn es war der Nationalpass, der uns unserer Rechte und Würde enteignet hat! Also gebt uns zurück, was uns geklaut wurde! Wir haben ein Recht auf Kommen und Bleiben, medizinische Versorgung, Gesundheitsschutz, Respekt, Legalisierung, gleiche Löhne, Wahlrecht, gleiche Bildungschancen, bezahlbare Mieten, Antidiskriminierungsgesetze, Antifaschismus, Entnazifizierung von Behörden und Polizei. Wir lassen uns nicht mehr karantieren!

Avanti ! Heute wird entschieden, in welcher Gesellschaft wir morgen leben!

Diese rassistische Gesellschaft darf nicht wieder hochgefahren werden! Oury Jallouh – das war Mord! Hanau – war kein Einzelfall! Und der NSU war nicht zu dritt! Wir verbinden unsere antirassistischen Kämpfe von Hanau bis Moria, von Neukölln bis Minneapolis, denn #sogehtsolidarisch

Mit Beiträgen und Reden von:

Ibraimo Alberto
ISD Berlin – Initiative Schwarze Menschen in Deutschland
RomaTrial
Respect Berlin
Theater X / JugendtheaterBüro Berlin
We’ll Come United Berlin/Brandenburg
Die Urbane. Eine HipHop Partei
Initiative zum Gedenken an Oury Jallo
International Women Space
Solidarity City Berlin
Migrantifa Berlin
Istirak
Allmende e.V.
Linkskanax

Facebook: https://www.facebook.com/events/s/antirassistischer-block-unteil/874092923109610/

The event is finished.

Add comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

Privacy Preference Center