Demo – 8 Jahre Rojava-Revolution

Liebe Freundinnen und Freunde,

der 19. Juli 2020 ist der achte Geburtstag der Rojava-Revolution. Am selben Tag wurde im Jahr 1936 in Spanien ein Aufstand gegen die Faschisten begonnen und die soziale Revolution ausgerufen.

Und am 19. Juli 1979 wurde in Nicaragua der Sieg über den Faschismus gefeiert.

Die rassistischen Angriffe in der letzten Zeit in Deutschland machen es notwendig, jetzt zusammen gegen Faschismus aktiv zu werden. Die Anschläge in Hanau und an anderen Orten haben gezeigt, dass der Faschismus hierzulande stärker wird und eine ernste Bedrohung für viele Menschen, die hier leben darstellt.

Auch in Berlin-Neukölln ist es erneut zu faschistischen Angriffen auf arabische Läden auf der Sonnenallee gekommen. Mit allen Menschen, die von rassistischer, faschistischer Gewalt betroffen sind, müssen wir uns zusammentun und gemeinsam für eine vielfältige Gesellschaft kämpfen.

Deshalb wollen wir am 19. Juli mit möglichst vielen Menschen zusammen ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Faschismus setzen!

Kommt dafür um 16 Uhr zum Hermannplatz und lasst uns in Solidarität mit allen freiheitlichen Kämpfen weltweit demonstrieren.

Wo und wann? Sonntag, 19. Juli um 16 Uhr, Hermannplatz

RiseUp4TheRevolution!
Hoch die internationale Solidarität!

The event is finished.

Add comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

Privacy Preference Center